'1234' Punkrock, Metal & Hardcore

 
 
 
 
 

Ihr seid die neuen Helden des Punkrock, Metal oder Hardcore? Ihr lasst die Wände wackeln, aber keiner kann euch hören? Hier kommt eure Bühne.

 
 
 
 
 

IM TOURBUS - Alle Interviews aus 2008

Hier findet ihr eine Übersicht aller Interviews, die wir für euch im Jahr 2008 geführt haben.

Lest kleine Anekdoten und hört euch die Interviews eurer Lieblingsband in voller Länge an.

Bloodwork: Metal Battle vorbei - neues Album kann kommen! (08.2008)

Bloodwork - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen.

Bloodwork, ein noch junge Paderborner Band tritt für Deutschland beim Nachwuchswettbewerb des Wacken open airs "Metal Battle" an und macht eigentlich alles richtig: Sie liefern energiegeladene Shows, kommen sympatisch rüber - nur das Siegertreppchen beim Endauscheid wird dann letztendlich von der israelischen Band "The Fading" besetzt. Aber eines ist sicher: Neue Fans und ein neues Album!

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 21. August 2008 ausgestrahlt.

 

Nashville Pussy: From Hell to Texas (07.2008)

Nashville Pussy - Frontmann Blaine Cartwright und Bassistin Karen Cuda im Interview! Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen.

Nashville Pussy sprachen in unserer September-Sendung über ihr demnächst auf SPV erscheinendes Album "From Hell to Texas", die Zusammenarbeit mit Willie Nelson, Abba und das "stressige" Tourleben!

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 18. September 2008 ausgestrahlt.

 

Jimmy Eat World: Alles Emo, oder was? (06.2008)

Jim Adkins, Tom Linton (Jimmy Eat World) und Schwuss - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen.

Jimmy Eat World sind mittlerweile schon 14 Jahre am Start. 1994 nahmen sie ihr Debut "Jimmy Eat World" auf - so vergeht die Zeit. Schwuss - eigentlich unser härtester, da Metal-Experte - traf die melodiösen Rocker auf dem Rock in Park 2008.

Ergebnis: Begeisterung über ein sehr offenes und freundliches Interview mit einigen Überraschungen: "Jimmy Eat World" spielen keinen Emo-Rock und haben auf ihrem letzten Album den düstersten Song Ihrer Geschichte. Das Lachen haben sie trotzdem nicht verlernt.

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 21. August 2008 ausgestrahlt.

 

Terror: Es bleibt doch alles beim Alten! (04.2008)

Terror - für unser Interview mit Sänger Scott Vogel und Bassist Jonathan Buske ins Bild klicken und mit "1234" in den Tourbus einsteigen.

Wir sprachen mit Sänger Scott Vogel und Bassist Jonathan Buske über das neue Album "The Damned, The Shamed", Australien und die Reeperbahn...

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 17. Juli 2008 ausgestrahlt.

 

Ignite: Sänger Zoli über Walfang und Barack Obama (04.2008)

Zoli Teglas (Ignite) - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" und dem Ignite-Sänger in den Tourbus einzusteigen.

"Ignite"-Sänger Zoli Teglas sprach im Interview mit uns im Berliner SO36 über die "Sea Shepherd Conservation Society", seine Beziehung zu den USA, Barack Obama und die Wahlen.

Dieses Interview gibt es exklusiv nur hier auf der "1234" Website.

Ähnliche Interviews: "Brett Rasmussen (Ignite)"

 

Ignite: Neue Songs, neue DVD und die Foo Fighters!  (04.2008)

Brett Rasmussen (Ignite) - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" und dem Ignite-Bassisten in den Tourbus einzusteigen.

"Ignite"-Bassist Brett Rasmussen im Interview mit "1234" im Berliner SO36. Wir sprachen mit Ihm über den neuen Song mit dem Arbeitstitel "The Wall" und die geplante Live-DVD. Wenn Ihr dann noch wissen wollt warum die Foo Fighters Einfluss auf eine Live-Show der Band haben - schaltet rein beim 1234-Tourbus!

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 19. Juni 2008 ausgestrahlt.

Ähnliche Interviews: "Zoli Teglas (Ignite)"

 

Strung Out: Da ist Metal drin! (04.2008)

Strung Out - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen.

Seit 1992 Punkrock wie er seinesgleichen sucht: Die Band "Strung Out" aus Simi Valey, Kalifornien, verbreiten auf ihrer aktuellen Scheibe “Black Hawks over Los Angeles” wieder Spiellfreude ohne Ende. Strung Out verarbeiten auf dem Label "Fat Wreck Chords" in ihrer Musik auch viele Metal-Einflüsse - ein Album, das sich somit erst nach mehreren Durchgängen erschließt.

Sänger Jason gibt zu, sie seien deshalb die schwarzen Schafe unter den ganzen Punkrockern. Ist uns von "1234" egal - finden wir sogar gut! Mit Sänger Jason Cruz sprachen wir über musikalische Helden, warum sie sich immer noch den Arsch abrocken und Abhängen mit Mötley Crüe. Punkrock rein!

 

No Use For A Name: The Feel Good Interview (04.2008)

No Use For A Name - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen und Sänger Tony Sly und Bassist Matt Riddle in der History hören.

"The Feel Good Record of the Year" heißt das aktuelle und neunte Studio-Album der Punkrock- und Melodycore-Helden "No Use For a Name". "1234" hat sie vor ihrem Auftritt im Berliner Lido zu 20 Jahren Band-Historie interviewt.

Und sowas kommt dabei raus: Warum Amerikaner "No Use"-Songs als Hochzeitslieder wählen, wie es war mit Fat Mike im Wohnzimmer das legendäre Label "Fat Wreck Chords" aufzubauen und warum gerade "No Use"-Songs viele junge Menschen der 90er in den Punkrock gebracht haben.

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 15. Mai 2008 ausgestrahlt.

Ähnliche Interviews: "Tony Sly"

 

Junius: Intime Details in der Astra-Stube (04.2008)

Junius - Einfach ins Bild klicken um mit "1234" in den Tourbus einzusteigen.

Wahre Musiker tragen Bart - das wissen Junius nur zu gut. Vor 30 Leuten spielten sie in der Hamburger "Astra Stube" ein intimes Konzert. Viel Melancholie und sphärische Lichter prägten den Abend. Im "1234" Interview geben sich die vier Musiker aus Boston sehr sympathisch und klären uns über Post-Wave auf.

Dieses Interview wurde in unserer Sendung am 17. April 2008 ausgestrahlt.

 
 
 
 
 

Nächste Sendung

Die nächste Sendung wird am Donnerstag, 15. März 2012 von 21 - 22 Uhr auf Tide 96.0 UKW (Hamburg) oder im Livestream unter www.tidenet.de ausgestrahlt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

"1234" Radio-Player